Ausflug nach Trappenkamp in den Erlebniswald
von Karen Lorenzen
Die Bilder werden durch Anklicken vergrößert   
Frohgemutet startete der Verein nach Trappenkamp (Daldorf), es war das Ziel für einen wunderbaren Tagesausflug.
Das Gelände hat viel zu bieten. Einige Schritte hinter dem Eingang beginnt eine „Wasserwelt“ die zu vielen Spielmöglichkeiten, nicht nur für Kinder, einlädt.
Auf dem gesamten Gelände gibt es viel zu entdecken. So sind im Wichtelwald Tiere aus Holz zu sehen, im Schmetterlingsgarten ist die Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling zu bestaunen.Es lohnt sich die Zeiten des Falkners in die Tagesplanung einzubeziehen, auf der Wiese wird die Lebensweise von Uhus, Adlern, Bussarden und Falken dargestellt.
Die großzügigen Wildfreigehege ermöglichen eine Begegnung mit heimischen Rot-, Dam-, Reh- und Schwarzwild, aber ohne Garantie!
Für das leibliche Wohl kann man selber sorgen, es sind Grillplätze und Hütten vorhanden, aber auch ein Restaurant vor Ort hat eine reichliche Speisekarte.
Das gesamte Gelände ist sehr abwechslungsreich und interessant gestaltet. Bei einem Tagesausflug ist nur ein Teil zu entdecken, so kann dieser Ort für einen weiteren Familienausflug nur empfohlen werden.